DATENSCHUTZERKLÄRUNG

DATENSCHUTZHINWEIS VON ACHIEVERS
Zuletzt aktualisiert: 2. Oktober 2020
Die vorherige Version ist hier verfügbar.

ÜBERSICHT

Dieser Datenschutzhinweis (allgemein als „Datenschutzerklärung“ oder „Erklärung“ bezeichnet) gibt Aufschluss darüber, wie die Achievers Corp. (gemeinsam mit den Unternehmen, die sich im Besitz der Achievers Corp. mit Sitz in 190 Liberty Street, Toronto, Ontario, M6K 3L5, Kanada befinden und unter gemeinsamer Eigentümerschaft mit der Achievers Corp. stehen, „Achievers“, „wir“, „uns“ oder „unser“) die personenbezogenen Daten der Besucher dieser Website (https://www.achievers.com)), der Benutzer unserer mobilen Anwendungen und der Nutzer der damit verbundenen Dienstleistungen und Funktionen (gemeinsam die „Seiten“) verarbeitet.

Diese Datenschutzerklärung erstreckt sich nicht auf die Achievers-Plattform. Wenn Sie ein Nutzer der Achievers-Plattform sind, unterliegt jegliche Erfassung und Verarbeitung von Daten der mit Ihrem Arbeitgeber getroffenen Vereinbarung und der Datenschutzerklärung für die Achievers-Plattform.

Sie sollten diese Datenschutzerklärung sorgfältig lesen und zur Kenntnis nehmen, da sie den Kern unserer gegenüber Ihnen bestehenden Verpflichtungen darstellt, wenn Sie diese Website nutzen und wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten entweder direkt oder durch automatisierte Prozesse zur Verfügung stellen. Aus Gründen der Übersichtlichkeit haben wir einige der wichtigsten Punkte für Sie zusammengefasst:

  • Wir erfassen und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen entweder direkt als Kunde von Achievers oder als Kunde eines Unternehmens, für das wir Leistungen erbringen, Dienstleistungen anbieten zu können.
  • Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten auch für unsere eigenen berechtigten und rechtmäßigen Geschäftsinteressen, einschließlich der Verbesserung unserer Websites und Dienstleistungen, die Übermittlung von Informationen bezüglich unserer Dienstleistungen durch Direktwerbung (z. B. per E-Mail) und indirekte Werbung (z. B. Werbeanzeigen auf anderen Websites), die Durchführung von Aktivitäten zur Erkennung und Verhinderung von Betrug, die Führung von Aufzeichnungen und die Übermittlung von gesetzlich vorgeschriebenen Mitteilungen.
  • Wir verkaufen Ihre personenbezogenen Daten nicht.
  • Wir geben Ihre Daten unter Umständen an Dienstleister weiter, z. B. an diejenigen, die zur Erbringung unserer Dienstleistungen gegenüber Ihnen erforderlich sind, oder an diejenigen, die Ihnen Marketing-Dienstleistungen und Veranstaltungsmitteilungen zur Verfügung stellen, wobei diese Dienstleister in jedem Fall gesetzlich und vertraglich dazu verpflichtet sind, Ihre Daten nur für die von uns genehmigten Zwecke zu verwenden.
  • Wir erhalten Ihre Daten unter Umständen, wenn wir als Dienstleister für andere Unternehmen tätig sind, wobei wir gesetzlich und vertraglich verpflichtet sind, Ihre Daten nur für die von diesen Unternehmen angegebenen Zwecke zu verwenden.
  • Diese Erklärung gilt für die von Achievers betriebenen Seiten und erstreckt sich auf Ihre personenbezogenen Daten, unabhängig davon, ob diese über diese Kanäle zur Verfügung gestellt werden oder nicht, sowie auf alle Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, wenn Sie mit unserem Kundendienst telefonisch, per E-Mail oder per Post in Kontakt treten.
  • Die in Ihrem Heimatland geltenden Datenschutzgesetze gewähren Ihnen möglicherweise das Recht, Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten zu erhalten oder diese löschen zu lassen, weshalb diese Erklärung Informationen darüber enthält, wie dies von uns bewerkstelligt wird. Wenn Sie beispielsweise in der Europäischen Union oder im US-Bundesstaat Kalifornien ansässig sind, gewähren Ihnen die dortigen Gesetze bestimmte Rechte, die weiter unten im Abschnitt „Ihre Rechte“ erläutert werden.

Wir empfehlen Ihnen dringend, diese Datenschutzerklärung in ihrer Gesamtheit und nicht nur die vorstehend genannte Zusammenfassung zu lesen, damit Sie umfassend über unser Engagement für eine verantwortungsvolle Datenverwaltung und den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten informiert sind. Bitte beachten Sie außerdem, dass sich diese Erklärung seit dem letzten Mal, als Sie sie gelesen haben, geändert haben kann. Sie sollten sich daher mit allen Bedingungen vertraut machen, die sich seit dem letzten Mal, als Sie die Erklärung gelesen haben, geändert haben können.

GELTUNGSBEREICH DIESER ERKLÄRUNG

Wer

Diese Datenschutzerklärung gilt für die von Achievers durchgeführten Aktivitäten. Sie gilt für unsere Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten, unabhängig davon, ob Sie ein Einzelverbraucher sind („Verbrauchergeschäft“) oder ob Sie im Rahmen Ihrer beruflichen Tätigkeit mit uns zusammenarbeiten („Firmenkundengeschäft“).

Was

Diese Erklärung gibt Aufschluss darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten (einschließlich „persönlicher Daten“ oder „persönlicher Informationen“ im Sinne der geltenden Datenschutzgesetze) erfassen und verarbeiten und welche Rechte Sie in Bezug auf diese Daten genießen.

Wo

Diese Erklärung gilt für die von uns vorgenommene Erfassung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten der Benutzer unserer Seiten sowie für die Daten, die wir im Rahmen der Erbringung unserer Dienstleistungen (die „Dienstleistungen“) erfassen. Sie gilt auch für diejenigen Kanäle, über die Einzelpersonen mit uns bezüglich unserer Seiten und Dienstleistungen in Kontakt treten, sei es persönlich, per Telefon, per Post, per E-Mail oder auf andere Weise.

When

Diese Erklärung gilt nur für Ihre auf den Seiten ausgeübten Aktivitäten. In diesen Fällen fungieren wir unter Umständen als der für die Verarbeitung Ihrer Daten Verantwortliche. Das bedeutet, dass wir zum einen die Zwecke definieren, für die Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden, und zum anderen die Mittel kontrollieren, mit denen Ihre Daten verarbeitet werden. Wenn wir als der für die Verarbeitung von Daten Verantwortliche fungieren, tragen wir gegenüber Ihnen als betroffene Person die Hauptverantwortung für den Schutz Ihrer Daten und die Wahrung Ihrer Rechte.

Wenn wir als Datenverarbeiter im Namen eines anderen für die Verarbeitung von Daten Verantwortlichen (wie z. B. Ihres Arbeitgebers) fungieren, erfassen, verwenden und veröffentlichen wir bestimmte personenbezogene Daten nur auf Anweisung des für die Verarbeitung Verantwortlichen, wobei die von uns vorgenommene Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten deren Anweisungen und Datenschutzbestimmungen unterliegt. Wenn Sie ein Nutzer der Achievers-Plattform sind, gelten die Datenschutzbestimmungen Ihres Arbeitgebers und unsere Datenschutzerklärung für die Achievers-Plattform. für unsere Verarbeitung Ihrer Daten

Please note: Links to third-party websites are provided solely for your convenience; when you go to those sites, your experience there is subject to the privacy notices and terms of use of those third-party sites, not ours, unless you are explicitly told otherwise.

VON UNS ERFASSTE PERSONENBEZOGENE DATEN

Achievers erfasst und verwendet Ihre personenbezogenen Daten in erster Linie dazu, Ihnen die angeforderten Informationen, Produkte und Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen.

Personenbezogene Daten werden von Achievers erfasst, wenn Sie uns diese ausdrücklich zur Verfügung stellen, z. B. wenn Sie Programminformationen anfordern, sich für Veranstaltungen anmelden oder ein Serviceangebot von Achievers in Anspruch nehmen. Wir erfassen Daten auch automatisch mithilfe unserer Seiten und im Zusammenhang mit den von uns angebotenen Dienstleistungen, vorbehaltlich der geltenden Gesetze, wie nachstehend beschrieben.

Von uns direkt von Ihnen erfasste personenbezogene Daten

Wir erfassen unter Umständen die folgenden Daten zu Ihrer Person:

  • Kontaktdaten, wie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Postanschrift und Ihre Fax- oder Telefonnummer
  • Ihren Lebenslauf, Ihre Beschäftigungs- und Ausbildungsgeschichte, Ihren Namen und Ihre Kontaktdaten, Hintergrundinformationen und Referenzen zu Ihrer Person, wenn Sie sich auf Stellenausschreibungen bewerben oder uns bezüglich Beschäftigungsmöglichkeiten kontaktieren
  • Informationen zu Ihrem Arbeitgeber und zu Ihrer Beschäftigung
  • Informationen über Ihr Unternehmen, wie Firmenname, Größe oder Geschäftsart
  • Demographische Informationen, wie Alter, Geschlecht, Interessen und Postleitzahl

Kommentare, Beiträge und Einreichungen

Wenn Sie Online-Formulare einreichen, an Umfragen, Wettbewerben, Werbeaktionen oder Gewinnspielen teilnehmen, sich an Online-Chat-Diskussionen beteiligen, Beiträge in einem Blog verfassen, Kundenunterstützung anfordern oder Erfahrungsberichte einsenden, erfassen wir Ihre personenbezogenen Daten, wie z. B. Ihre Kontaktdaten und andere Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen. Die von Ihnen in einem Blog bereitgestellten Informationen können von anderen Personen, die darauf zugreifen, eingesehen, gespeichert und verwendet werden. Mit Ihrer Einwilligung können wir Ihren Erfahrungsbericht und Ihren Namen verwenden, z. B. um persönliche Erfahrungsberichte zufriedener Kunden auf bestimmten Websites und in Print-Anzeigen zu veröffentlichen.

Von uns automatisch erfasste personenbezogene Daten

Wenn Sie die Seiten von Achievers besuchen, können wir automatisch Informationen über Ihre Nutzung der Seiten mithilfe von Cookies, Web-Beacons, Java-Skripten, Protokolldateien, Pixeln und anderen Technologien erfassen, darunter: Ihren Domain-Namen, Ihren Browsertyp, Ihre bevorzugte Browser-Sprache, Ihren Gerätetyp und Ihr Betriebssystem, die von Ihnen aufgerufenen Seiten und die von Ihnen auf den Seiten angeklickten Links, Ihre IP-Adresse, Ihre Geräte-ID oder eine andere Kennung, Standortinformationen, Datums- und Zeitangaben, die auf den Seiten verbrachte Zeit, die weiterleitende URL, Ihre auf den Seiten vorgenommenen Aktivitäten und Informationen zur geografischen Position Ihres Geräts (sofern Ihre Geräteeinstellungen dies zulassen). Sie können Ihre Einwilligung zur Verarbeitung von standortbezogenen Daten jederzeit widerrufen, indem Sie die Einstellungen Ihres Geräts entsprechend ändern.

Wir erfassen ferner auch Daten von Analysediensten, um Informationen zusammenzustellen und zu analysieren, die sich aus der Nutzung unserer Dienstleistungen ergeben, wie z. B. aggregierte Nutzungsmuster, Benutzerpräferenzen, Nachfrage-Spitzenzeiten, bevorzugte Inhalte und andere relevante Informationen.

Schutz der Privatsphäre von Kindern im Internet

Die Produkte, Dienstleistungen und Seiten von Achievers werden Arbeitgebern und ihren Angestellten zur Verfügung gestellt. Unsere Seiten sind nicht für Kinder bestimmt, weshalb wir wissentlich keine personenbezogenen Daten von Personen unter sechzehn (16) Jahren erfassen. Wir bitten diese Personen, keine personenbezogenen Daten über unsere Seiten zur Verfügung zu stellen.

VERWENDUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Achievers erfasst, verwendet, verarbeitet und gibt personenbezogene Daten nur für die folgenden Zwecke auf der Grundlage unserer berechtigten Geschäftsinteressen und/oder der Einhaltung von Gesetzen weiter:

  • Bereitstellung unserer Dienstleistungen: Um unsere Dienstleistungen anzubieten, unsere Seiten zu betreiben, auf Ihre Anfragen zu reagieren, Fehler zu melden und zu beheben sowie um Aktualisierungen vorzunehmen und Wartungsarbeiten durchzuführen.
  • Kundendienst und Support: Um Ihnen wichtige Informationen zukommen zu lassen, wie z. B. Änderungen an Bedingungen und Richtlinien und/oder andere administrative Informationen.
  • Personalisierung: Um Ihre mit den Seiten oder den Dienstleistungen verbundenen Erfahrungen zu personalisieren, z. B. durch Anpassung der von uns an Sie übermittelten oder gegenüber Ihnen angezeigten Inhalte, um Hilfestellungen und Anweisungen zu personalisieren, und um Ihre mit den Dienstleistungen gemachten Erfahrungen anderweitig zu personalisieren.
  • Warnmeldungen und erforderliche Benachrichtigungen: Um Ihnen die angeforderten Mitteilungen zukommen zu lassen, wie z. B. dienstleistungsbezogene Warnmeldungen und Mitteilungen, die vertraglich oder nach geltendem Recht erforderlich sind.
  • Marketing und Werbeaktionen: Um Ihnen Marketing-Mitteilungen zukommen zu lassen, z. B. Informationen über unsere Dienstleistungen und Veranstaltungen, für deren Erhalt Sie sich registriert haben.
  • Werbung und Empfehlungen: Um die Bewerbung der Dienstleistungen auf Websites Dritter zu fördern, um Verweise von Partner-Websites zu erfassen und um Leads mit Werbepartnern zu teilen.
  • Analyse und Verbesserung: Um besser nachvollziehen zu können, wie unsere Nutzer auf die Dienstleistungen zugreifen und sie verwenden, sowie für andere Forschungs- und Analysezwecke, z. B. zur Bewertung und Verbesserung der Dienstleistungen.
  • Aggregierte und anonymisierte Daten: Wir können auch aggregierte, pseudonymisierte und/oder anonymisierte Daten über die Nutzer unserer Seiten und Anwendungen für statistische Zwecke, die Forschung, das Marketing, die Werbung oder ähnliche Zwecke generieren.
  • Überprüfung der Identität und Bekämpfung von Betrug: Um Ihre Identität und/oder Ihren Standort zu verifizieren, damit Ihnen der Zugang zu Ihren Konten gewährt werden kann, damit Sie Online-Transaktionen vornehmen und Ihre personenbezogenen Daten sichern können, sowie zur Risikokontrolle, Betrugserkennung und -verhütung und zur Einhaltung von Gesetzen und Vorschriften.
  • Schutz unserer gesetzlichen Rechte und Verhinderung von Missbrauch: Um die Dienstleistungen zu schützen, einen unbefugten Zugriff und anderweitigen Missbrauch zu verhindern, und wenn wir es für erforderlich erachten, um illegale Aktivitäten, Betrugsversuche und Situationen mit potenziellen Gefahren für die Sicherheit von Personen zu verhindern oder Maßnahmen diesbezüglich zu ergreifen oder um Verstöße gegen unsere Nutzungsbedingungen oder diese Erklärung zu untersuchen.
  • Einhaltung rechtlicher Verpflichtungen: Um den gesetzlichen Vorschriften oder gerichtlichen Verfahren nachzukommen, z. B. wenn die Offenlegung von Daten als Reaktion auf rechtmäßige Anfragen von Behörden erforderlich ist, einschließlich der Reaktion auf Offenlegungspflichten im Bereich der nationalen Sicherheit oder der Strafverfolgung.
  • Allgemeiner Geschäftsbetrieb: Soweit erforderlich zur Verwaltung unserer allgemeinen Geschäfte, Buchhaltung, Buchführung und rechtlichen Funktionen.

ZWECK UND RECHTSGRUNDLAGE DER VERARBEITUNG

In der nachstehenden Tabelle erläutern wir die Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden und verarbeiten, sowie die rechtlichen Grundlagen für eine solche Verwendung und Verarbeitung (wie z. B. die nach der Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union („DSGVO“) und anderen geltenden Gesetzen erlaubten).

Verwendungszweck (siehe vorstehende Liste) Rechtliche Grundlagen für die Verarbeitung (falls zutreffend)
Bereitstellung unserer Dienstleistungen Erforderlich, um einen Vertrag mit Ihnen abzuschließen oder einem mit Ihnen geschlossenen Vertrag nachzukommen (auf Ihre Anfrage hin oder soweit erforderlich, um die Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen)
Kundendienst und Support Unser berechtigtes Geschäftsinteresse*
Personalisierung Einwilligung oder unser berechtigtes Geschäftsinteresse*
Warnungen und erforderliche Benachrichtigungen Erforderlich, um einen Vertrag mit Ihnen abzuschließen oder einem mit Ihnen geschlossenen Vertrag nachzukommen (auf Ihre Anfrage hin oder soweit erforderlich, um die Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen) und Einhaltung geltender Gesetze und Vorschriften.
Marketing und Werbeaktionen Einwilligung oder unser berechtigtes Geschäftsinteresse*
Werbung und Empfehlungen Einwilligung
Analyse und Verbesserung Einwilligung oder unser berechtigtes Geschäftsinteresse*
Aggregierte und anonymisierte Daten Unser berechtigtes Geschäftsinteresse*
Überprüfung der Identität und Bekämpfung von Betrug Einhaltung geltender Gesetze und Vorschriften oder unser berechtigtes Geschäftsinteresse*
Schutz unserer gesetzlichen Rechte und Verhinderung von Missbrauch Einhaltung geltender Gesetze und Vorschriften oder unser berechtigtes Geschäftsinteresse*
Einhaltung rechtlicher Verpflichtungen Einhaltung geltender Gesetze und Vorschriften oder unser berechtigtes Geschäftsinteresse*
Allgemeiner Geschäftsbetrieb Einhaltung geltender Gesetze und Vorschriften oder unser berechtigtes Geschäftsinteresse*

 
* Bei personenbezogenen Daten aus der EU liegt die Verarbeitung in unserem berechtigten Interesse, soweit unsere Interessen nicht von Ihren Interessen und Grundrechten aufgehoben werden. Zu unseren berechtigten Interessen gehören die Überprüfung der Identität, die Erkennung und Verhinderung von Betrug, der Schutz und die Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen, die Förderung unseres allgemeinen Geschäftsbetriebs und die Einhaltung unserer gesetzlichen Verpflichtungen. Wir senden Marketing-Mitteilungen nur an Personen, die ihre Einwilligung dazu erteilt haben oder für die Ausnahmen gemäß der „Soft-Opt-in“-Regelung gelten (sofern gesetzlich zulässig).

SO LEGEN WIR DIE VON UNS ERFASSTEN PERSONENBEZOGENEN DATEN OFFEN

In diesem Abschnitt beschreiben wir die von uns vorgenommenen Offenlegungen sowie die Kategorien von Drittparteien, an die wir Ihre personenbezogenen Daten weitergeben können. Alle Drittparteien, an die Ihre personenbezogenen Daten weitergegeben werden, unterliegen vertraglichen Vereinbarungen, in denen geregelt ist, wie Ihre Daten verwendet werden dürfen und wie sie geschützt werden müssen.

Verkauf von Daten

Achievers verkauft Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte. Da wir Ihre personenbezogenen Daten nicht verkaufen, stellen wir weder weitere Einzelheiten zu solchen Verkäufen zur Verfügung, noch bieten wir ein Verfahren zur Ablehnung solcher Verkäufe an.

Verbundene Unternehmen

Achievers kann personenbezogene Daten im Rahmen des Geschäftsbetriebs und der Verwaltung der Dienstleistungen zur Förderung der in dieser Erklärung dargelegten Zwecke gegenüber unseren Tochter- und Beteiligungsgesellschaften („verbundene Unternehmen“) offenlegen, die Dienstleistungen für uns oder in unserem Namen erbringen. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch unsere verbundenen Unternehmen unterliegt dieser Erklärung.

Dienstleister

Um sicherzustellen, dass wir die von Ihnen angeforderten Informationen, Produkte oder Dienstleistungen effizient zur Verfügung stellen können, kann Achievers Ihre personenbezogenen Daten an ausgewählte Dienstleister weitergeben, die in unserem Namen handeln, um uns bei der Durchführung der in dieser Erklärung genannten Zwecke zu unterstützen. Diese Dienstleister können in der EU, den Vereinigten Staaten von Amerika, Kanada und in anderen Ländern ansässig sein. Beispielsweise arbeiten wir unter Umständen mit Dienstleistern zusammen, um die von Ihnen über die Seite eingereichten Anfragen nach Informationsschriften, Demos, Angaben zum Serviceangebot von Achievers usw. zu erfassen und zu bearbeiten. Diesen Dienstleistern werden nur diejenigen Daten zur Verfügung gestellt, die sie zur Erfüllung ihrer spezifischen Aufgaben benötigen, darunter Ihre Postanschrift, Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Name. Die an diese Dienstleister übermittelten Daten dürfen nur für den angegebenen Zweck verwendet werden und unterliegen strengen Geheimhaltungs- und Vertraulichkeitsbestimmungen.

Achievers stellt sicher, dass jeder Dienstleister, gegenüber dem personenbezogene Daten von Achievers offengelegt werden, die DSGVO (die Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Datenschutz-Grundverordnung)), den kanadischen Personal Information Protection and Electronic Documents Act (kanadisches Gesetz über personenbezogene Daten und elektronische Dokumente, PIPEDA), den California Consumer Privacy Act (Gesetz über den Schutz personenbezogener Daten von Verbrauchern im US-Bundesstaat Kalifornien, CCPA) und andere anwendbare Gesetze oder vertragliche Bestimmungen, die dasselbe Maß an Datenschutz vorschreiben, einhält.

Zusätzliche Offenlegung

Wir können Ihre personenbezogenen Daten darüber hinaus auch in den folgenden Fällen offenlegen:

  • Soweit gesetzlich zulässig oder erforderlich, z. B. um einer Vorladung, einer gerichtlich angeordneten Offenlegung, einer richterlichen Anordnung, einer behördlichen Aufforderung oder einem ähnlichen rechtlichen Verfahren nachzukommen.
  • Wenn Achievers an einer Fusion, einer Übernahme oder einem Verkauf aller oder eines Teils seiner Vermögenswerte beteiligt ist oder im Falle des Konkurses oder der Auflösung unseres Unternehmens, können Ihre personenbezogenen Daten an ein erwerbendes Unternehmen oder einen Dritten übertragen werden, einschließlich der Erwägung oder im Zusammenhang mit der Due Diligence für solche Geschäftstransaktionen, vorbehaltlich aller nach geltendem Recht zutreffenden Einschränkungen. Sie werden per E-Mail und/oder durch einen auffälligen Hinweis auf unserer Website über jede Änderung der Eigentumsverhältnisse oder der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten sowie über alle Entscheidungen, die Sie bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten treffen können, informiert.
  • Wenn wir in gutem Glauben davon ausgehen, dass eine Offenlegung erforderlich ist, um auf gegen uns geltend gemachte Ansprüche zu reagieren, um unsere Rechte zu wahren, um wesentliche Interessen einschließlich Ihrer persönlichen Sicherheit oder der Sicherheit anderer zu gewährleisten oder um Betrugsversuche zu erkennen oder zu verhindern.
  • Achievers kann Ihre personenbezogenen Daten auch verwenden oder an Dritte weitergeben, wenn Achievers Grund zu der Annahme hat, dass die Verwendung oder Weitergabe dieser Daten für folgende Zwecke erforderlich ist: (i) zur Durchführung von Untersuchungen bezüglich möglicher Gesetzesverstöße; (ii) zur Identifizierung, Kontaktaufnahme oder Einleitung rechtlicher Schritte gegen eine Person, die unter Umständen gegen eine mit uns getroffene Vereinbarung verstößt; (iii) zur Untersuchung von Sicherheitsverstößen oder zur Zusammenarbeit mit staatlichen Behörden im Rahmen einer rechtlichen Angelegenheit; oder (iv) zum Schutz unserer Rechte, unserer Sicherheit oder unseres Eigentums und/oder der Rechte, der Sicherheit und des Eigentums unserer Kunden, der Benutzer unserer Plattform und anderer Personen.
  • Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch für jeden anderen Zweck offenlegen, dem Sie ausdrücklich zugestimmt haben.

COOKIES UND ONLINE-TRACKING

Achievers verwendet eine Browser-Funktion namens „Cookie“, um Daten zu erfassen und Nutzungsmuster sowohl auf als auch fernab den Websites von Achievers zu analysieren. Wir können Cookies auch dazu verwenden, um Ihnen relevante Werbeanzeigen auf externen Websites zu präsentieren und um die Wirkung dieser Werbeanzeigen zu ermitteln.

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die von einer Website auf Ihrer Festplatte abgelegt wird. Cookies enthalten eine eindeutige Identifikationsnummer, die Ihren Browser – aber nicht Sie persönlich – bei jedem Besuch einer unserer Websites gegenüber unseren Systemen identifiziert. Mithilfe von Cookies können wir feststellen, welche Seiten unserer Websites von wie vielen Personen besucht werden. Achievers erfasst weder personenbezogene Daten mithilfe von Cookies, noch kann ein Cookie einen schädlichen Inhalt (z. B. Malware) enthalten.

Auf den Websites von Achievers kommen zwei Arten von Cookies zum Einsatz:

  • Sitzungs-Cookies – Sie werden nur für die Dauer Ihres Website-Besuchs verwendet und verfallen, wenn Sie die Website verlassen.
  • Dauerhafte Cookies – Sie sind von dauerhafterer Beschaffenheit und können wiederverwendet werden, wenn Sie von demselben Computer aus auf die Website zugreifen.

Die Verwendung von Cookies gilt als Industriestandard, weshalb die meisten gängigen Browser zunächst so eingestellt sind, dass sie Cookies akzeptieren. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er entweder die Annahme aller Cookies verweigert oder Sie darüber informiert, wenn ein Cookie empfangen wird. Wenn Sie die Annahme von Cookies jedoch verweigern, können Sie unter Umständen einige der auf unseren Websites zur Verfügung gestellten Funktionen nicht nutzen.

„Do-Not-Track“-Browser-Einstellung

Achievers reagiert in Bezug auf öffentliche Websites von Achievers nicht auf „Do-Not-Track“-Einstellungen (DNT) oder Kopfzeilen eines Web-Browsers. Weitere Informationen über „Do-Not-Track“-Signale finden Sie hier (http://www.allaboutdnt.com/). Gegenwärtig gibt es weder einen einheitlichen Industriestandard für DNT-Einstellungen, noch gibt es einen einheitlichen Standard für die Interpretation der Absichten eines Benutzers, wenn die DNT-Einstellung aktiviert ist. Achievers nimmt den Schutz der Privatsphäre äußerst ernst und wird auch weiterhin Interessenvertreter, technische Experten, Regulierungsbehörden und Unternehmen begleiten, die versuchen, eine einheitliche Interpretation der DNT-Browsertechnologie und der Implementierung eines Standards zu schaffen.

E-Mail

Wenn Sie uns eine E-Mail zukommen lassen oder wenn Sie uns bitten, Ihnen per E-Mail zu antworten, erfassen wir sowohl Ihre vollständige E-Mail-Adresse als auch alle Informationen, die Sie in der E-Mail-Nachricht angegeben haben.

Wir verwenden Ihre E-Mail-Adresse, um Ihre Kommentare zu bestätigen und/oder auf Ihre Fragen zu antworten, wobei wir Ihre Mitteilung sowie unsere Antwort für den Fall speichern, dass weitere Kommunikationen erforderlich sind. Wir verwenden Ihre E-Mail-Adresse unter Umständen dazu, um Ihnen Informationen über Angebote zu Produkten oder Sonderaktionen zukommen zu lassen, von denen wir annehmen, dass sie für Sie von Interesse sein könnten. Sie können den Erhalt unserer Marketing-E-Mails jederzeit unterbinden, indem Sie die in diesen E-Mails enthaltenen Anweisungen zum Abbestellen befolgen.

Wenn Sie eine unserer Dienstleistungen in Anspruch nehmen, mit deren Hilfe Sie in der Lage sind, Online-Erkennungen an andere Personen zu übermitteln, können wir Ihre E-Mail-Adresse verwenden, um Ihnen Informationen über unsere Produkte zukommen zu lassen. Wenn Sie uns die E-Mail-Adresse einer anderen Person mitteilen, verwenden wir diese nur, um dieser Person die von Ihnen gewünschten Informationen zukommen zu lassen. In den von uns versandten E-Mails können Web-Beacons enthalten sein (siehe unten).

Web-Beacons

Achievers verwendet Bilder, die in E-Mail-Nachrichten eingebettet sind – sogenannte „Web-Beacons“. Web-Beacons sind eindeutige Bilder, anhand derer Achievers feststellen kann, ob eine Nachricht geöffnet wurde. Sie ermöglicht es Achievers auch, die IP-Adresse des Benutzers zu ermitteln, der sie geöffnet hat, und auf die von Achievers verwendeten Cookies zuzugreifen. Wir können diese Informationen in ihrer Gesamtheit verwenden, um unsere E-Mail-Nachrichten zu bewerten und zu verbessern.

E-Mail-Web-Beacons können deaktiviert werden, indem Sie die HTML-Anzeige ausschalten und nur Texte anzeigen lassen oder indem Sie die Anzeige von Bildern deaktivieren, während Sie in Ihrem E-Mail-Client weiterhin HTML verwenden.

SICHERHEIT

Achievers hat sich dem Schutz Ihrer Privatsphäre verpflichtet. Wir haben Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz der an uns übermittelten personenbezogenen Daten getroffen. Die Mitarbeiter von Achievers wurden hinsichtlich der Wahrung Ihrer Privatsphäre geschult, wobei diejenigen Mitarbeiter, die Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten haben, Ihre personenbezogenen Daten strikt in Übereinstimmung mit der Datenschutzerklärung von Achievers und den für die Geschäftstätigkeit von Achievers geltenden Gesetzen verwenden müssen. Bitte beachten Sie, dass für die Übermittlung von Daten über das Internet keine 100%ige Sicherheit garantiert werden kann. Infolgedessen können wir die Sicherheit von personenbezogenen Daten während der Übermittlung weder garantieren noch gewährleisten.

DATENINTEGRITÄT

Achievers wird entsprechende Maßnahmen ergreifen, um Ihre personenbezogenen Daten korrekt, vollständig und aktuell zu halten, soweit dies im Zusammenhang mit den uns vorliegenden Daten und der Art und Weise, wie wir diese Daten erhalten haben, möglich ist. Sie haben das Recht, die von uns zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten anzufordern und zu überprüfen, und Sie haben das Recht, die Berichtigung unrichtiger Daten zu verlangen (Details folgen unten). Sollten wir aus irgendeinem Grund nicht in der Lage sein, einer solchen Anfrage nachzukommen, werden wir Sie über den oder die Gründe dafür informieren.

SPEICHERUNG

Wir bewahren Ihre Daten nur so lange auf, wie es zur Erfüllung des Zwecks, für den sie erfasst und verarbeitet wurden, erforderlich ist. Wir werden Ihre Daten so lange aufbewahren, wie Ihr Konto aktiv ist oder wie es für die Erbringung von Dienstleistungen oder zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen, zur Beilegung von Streitigkeiten, zur Führung entsprechender Geschäftsunterlagen und zur Durchsetzung unserer Vereinbarungen erforderlich ist. Auch wenn Sie die Löschung Ihrer Daten verlangen, kann es aufgrund von Gesetzen und Vorschriften erforderlich sein, dass wir eine Kopie Ihrer Daten über einen längeren Zeitraum in unseren Archiven aufbewahren müssen. Sofern nicht durch ein bestimmtes anwendbares Gesetz eine andere Aufbewahrungsfrist vorgeschrieben ist, werden die meisten Daten nicht länger als sieben (7) Jahre lang oder entsprechend der geltenden Aufbewahrungsdauer im jeweiligen Land aufbewahrt. Falls Sie weitere Fragen zur Aufbewahrungsdauer Ihrer Daten haben, kontaktieren Sie bitte unseren Datenschutzbeauftragten (privacy.office@achievers.com).

IHRE RECHTE

Für EU-Bürger

Die Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union („DSGVO“) gewährt Ihnen bestimmte Rechte, darunter das Recht, über Folgendes informiert zu werden: unsere Datenverarbeitungspraktiken; die Zwecke und rechtmäßigen Grundlagen, gemäß denen wir Ihre Daten verarbeiten; wenn unsere berechtigten Interessen eine Grundlage für die Verarbeitung darstellen, welche diese Interessen sind; die Kategorien der verarbeiteten Daten; die Kategorien von Dritten, an die Daten weitergegeben werden; die Einzelheiten von Datenübermittlungen in Länder außerhalb der EU sowie die existierenden Schutzmaßnahmen; die geltenden Aufbewahrungsfristen; das Recht auf Auskunft, Berichtigung und Löschung (unter bestimmten Umständen) Ihrer personenbezogenen Daten; das Recht, eine Kopie Ihrer Daten in „portabler“ Form zu erhalten, so dass Sie diese an andere Stellen übermitteln können; das Recht, die Einwilligung zur Verarbeitung zu widerrufen; das Recht, eine Beschwerde bei einer Datenschutzbehörde einzureichen und das Recht, über das Bestehen automatisierter Entscheidungsprozesse, einschließlich der Erstellung von Profilen, informiert zu werden sowie das Recht, gegen solche Entscheidungen Widerspruch einzulegen. Diese Erklärung enthält Einzelheiten darüber, wie wir diese Rechte wahren und wie Sie diese Rechte ausüben können.

Für Verbraucher im US-Bundesstaat Kalifornien

Nach kalifornischem Recht genießen Sie bestimmte Rechte, darunter: das Recht, über Folgendes informiert zu werden (und weitere Informationen darüber anzufordern): unsere Datenerfassungspraktiken; die Kategorien der von uns verarbeiteten Daten; die Kategorien von Dritten, an die Daten weitergegeben werden; das Recht, die Offenlegung (bis zu zweimal pro Jahr) der personenbezogenen Daten zu verlangen, die wir zu Ihrer Person aufbewahren oder innerhalb der letzten 12 Monate gespeichert haben; das Recht, diese Daten (unter bestimmten Umständen) löschen zu lassen; das Recht zu erfahren, ob Ihre Daten verkauft werden; das Recht zu erfahren, welche personenbezogenen Daten verkauft werden, und (falls zutreffend) das Recht, diese Verkäufe abzulehnen; das Recht, eine Kopie Ihrer Daten in „portabler“ Form zu erhalten, damit Sie diese an andere Dienstleistungen übermitteln können; und das Recht, bei der Ausübung dieser Rechte nicht benachteiligt zu werden. Diese Erklärung enthält Einzelheiten darüber, wie wir diese Rechte wahren und wie Sie diese Rechte ausüben können.

Für alle Kunden

Unabhängig von Ihrem Standort und Ihrer Rechtsprechung kann Achievers nach eigenem Ermessen beschließen, diese Rechte auf alle Personen auszuweiten und auf angemessenen Anfragen wie nachstehend beschrieben zu reagieren. Wir erheben für diese Dienstleistungen keine Gebühren. Wenn Sie berechtigt sind, ein Recht auszuüben, werden wir auf Ihre Anfrage innerhalb des vom geltenden Recht festgelegten Zeitraums antworten (für in der EU ansässige Personen beträgt dieser Zeitraum in der Regel dreißig (30) Tage, für in Kalifornien ansässige Personen in der Regel fünfundvierzig (45) Tage). Wenn wir Antworten auf freiwilliger Basis abgeben, werden wir Ihnen innerhalb eines angemessenen Zeitrahmens eine Antwort zukommen lassen.

AUSKUNFT, BERICHTUNG, ÜBERTRAGBARKEIT UND LÖSCHUNG

Sie haben das Recht auf Auskunft, Berichtigung oder Löschung Ihrer von uns gespeicherten personenbezogenen Daten oder können eine Einschränkung der Verarbeitung verlangen. Sie haben unter Umständen auch das Recht, eine Übersicht oder Kopie Ihrer personenbezogenen Daten anzufordern oder zu verlangen, dass Ihnen oder einem anderen Anbieter bestimmte personenbezogene Daten in einem maschinenlesbaren Format zur Verfügung gestellt werden, sofern dies technisch möglich ist (Datenübertragbarkeit).

Sie können diese Rechte ausüben, indem Sie uns eine entsprechende E-Mail an folgende Adresse zukommen lassen: Privacy.

Mit Ausnahme bestimmter Umstände, die in den geltenden Datenschutzgesetzen ausdrücklich vorgesehen sind, kann Achievers Ihnen mitteilen, ob wir personenbezogene Daten zu Ihrer Person gespeichert haben oder nicht.

Bitte beachten Sie, dass es einige Einschränkungen hinsichtlich dieser Rechte gibt. Beispielsweise werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht löschen, wenn wir zu deren Aufbewahrung gesetzlich verpflichtet sind oder wenn wir diese Daten im Zusammenhang mit einem mit Ihnen abgeschlossenen Vertrag aufbewahren müssen. Ebenso kann die Auskunft über personenbezogenen Daten verweigert werden, wenn durch die Bereitstellung der Informationen die personenbezogenen Daten einer anderen Person offengelegt werden würden oder wenn wir gesetzlich daran gehindert werden, solche Informationen offenzulegen.

Achievers verweigert die Auskunft über personenbezogene Daten nur in den Fällen, in denen dies nach den geltenden Gesetzen oder Vorschriften zulässig und erforderlich ist. Wenn wir Ihrer Anfrage nicht nachkommen können, werden wir Sie über die Gründe informieren, warum wir dieser nicht Folge leisten können.

WIDERRUF DER EINWILLIGUNG

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeiten, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der auf der Einwilligung beruhenden Verarbeitung vor dem Widerruf beeinträchtigt wird. Außerdem haben Sie nach geltendem Recht unter Umständen die Möglichkeit, gegen bestimmte Elemente unserer Verarbeitung Einspruch einzulegen oder eine Beschwerde bei einer Datenschutzbehörde einzureichen.

Widerspruch gegen die Verarbeitung

Sie haben das Recht, der Verarbeitung (einschließlich der Erstellung von Profilen) aus Gründen des berechtigten Interesses zu widersprechen, wenn wir uns bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten auf berechtigte Interessen berufen. Wenn Sie Widerspruch einlegen, müssen wir diese Verarbeitung einstellen, es sei denn, wir können zwingende berechtigte Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist für die Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich. Wenn wir uns auf ein berechtigtes Interesse als Grundlage für die Verarbeitung berufen, sind wir der Auffassung, dass wir solche zwingenden berechtigten Gründe nachweisen können, prüfen dies jedoch auf Einzelfallbasis.

Widerspruch gegen Marketing

Sie haben das Recht, der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten (einschließlich der Erstellung von Profilen) für Direktmarketingzwecke zu widersprechen, z. B. wenn wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um Sie zu unseren Werbeveranstaltungen einzuladen.

Recht auf Einreichung einer Beschwerde

Sie haben das Recht, bei Ihrer Datenschutzbehörde eine Beschwerde einzureichen, wenn Sie der Auffassung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen geltendes Recht verstößt.

Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung

Wir verwenden keine automatisierte Entscheidungsfindung.

DURCHSETZUNG

Achievers wird regelmäßige Bewertungen durchführen, um die kontinuierliche Einhaltung dieser Erklärung zu überprüfen.

Wenn Achievers Kenntnis davon erlangt hat, dass ein Mitarbeiter oder Dienstleister von Achievers personenbezogene Daten in einer Weise verwendet oder weitergibt, die im Widerspruch zu dieser Erklärung steht, wird Achievers angemessene Schritte unternehmen, um die Verwendung oder Weitergabe zu verhindern oder zu unterbinden. Achievers macht seine Mitarbeiter und Dienstleister für die Aufrechterhaltung des Vertrauens verantwortlich, das Arbeitgeber und Benutzer in unser Unternehmen setzen.

INTERNATIONALE ÜBERMITTLUNG

Die von uns erfassten personenbezogenen Daten zu Ihrer Person können in andere Länder übermittelt, dort gespeichert oder verarbeitet werden, einschließlich in den Vereinigten Staaten von Amerika oder an anderen Orten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums, wobei diese Länder möglicherweise keinen gleichwertigen Datenschutz bieten wie Ihr Heimatland.

Wir werden entsprechende Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten in den Ländern, in denen wir sie verarbeiten, angemessen geschützt werden, u. a. durch entsprechende schriftliche Vereinbarungen zur Datenverarbeitung und/oder Datenübermittlung. Bei Übermittlungen aus der EU, dem Vereinigten Königreich („UK“) oder der Schweiz in die Vereinigten Staaten von Amerika stützt sich Achievers auf Angemessenheitsentscheidungen der EU-Kommission oder auf die Umsetzung von Standardvertragsklauseln, die von der Europäischen Kommission oder einer anderen zuständigen Behörde genehmigt wurden (das Formular für die Standardvertragsklauseln finden Sie hier: EU Commission Standard Contractual Clauses) or another applicable supervisory body.

PRIVACY SHIELD (DATENSCHUTZSCHILD)

Achievers erfüllt durch seine US-Tochtergesellschaft Achievers LLC das Rahmenwerk des EU-US-Privacy Shield („EU-Privacy Shield“) und das Rahmenwerk des Swiss-US-Privacy Shield („Swiss-Privacy Shield“), wie es vom US-Handelsministerium hinsichtlich der Erfassung, Verwendung und Aufbewahrung von personenbezogenen Daten, die aus der Europäischen Union, dem Vereinigten Königreich („UK“) und der Schweiz in die Vereinigten Staaten von Amerika übermittelt werden, festgelegt wurde.

Als Teil der Zertifizierung, die über seine frühere Tochtergesellschaft Blackhawk Network Inc. durchgeführt wurde, hat Achievers dem US-Handelsministerium bescheinigt, dass das Unternehmen die Grundsätze des Privacy Shield in Bezug auf solche Daten einhält. Im Falle eines Konflikts zwischen den Bestimmungen dieser Erklärung und den Grundsätzen des Datenschutzes gelten die Grundsätze des Privacy Shield als maßgebend. Weitere Informationen über das Privacy Shield-Programm und unsere Zertifizierung finden Sie unter https://www.privacyshield.gov/.

Vor dem 16. Juli 2020 hat sich Achievers auf seine Zertifizierungen im Rahmen des EU-Privacy Shield und des Swiss-Privacy Shield als ein Mittel zum Nachweis der Angemessenheit und zum Schutz von Datenübermittlungen aus der EU und der Schweiz gestützt. Zusätzlich zum Privacy Shield hat Achievers auch Standardvertragsklauseln mit Körperschaften abgeschlossen, die an solchen Datenübermittlungen beteiligt sind. Seit dem 16. Juli 2020 stützt sich Achievers in erster Linie auf Angemessenheitsentscheidungen auf Länderebene oder auf die Standardvertragsklauseln für Übermittlungen aus der EU, dem Vereinigten Königreich und der Schweiz. Für Übermittlungen, die vor dem 16. Juli 2020 stattgefunden haben, bleibt Achievers weiterhin für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten aus der EU, dem Vereinigten Königreich und der Schweiz gemäß dem Rahmenwerk des EU-Privacy Shield verantwortlich und wird bis auf weiteres die Anforderungen dieses Rahmenwerks vollständig erfüllen. Für nach dem 16. Juli 2020 erfolgte Übermittlungen von personenbezogenen Daten aus der EU, dem Vereinigten Königreich und der Schweiz an Dritte, die als Vertreter in unserem Namen handeln, gelten die Standardvertragsklauseln der EU-Kommission.

Hinsichtlich der personenbezogenen Daten, die gemäß dem Rahmenwerk des EU-Privacy Shield oder des Swiss-Privacy Shield erhalten oder übermittelt wurden, unterliegt Achievers bis auf weiteres den behördlichen Durchsetzungsbefugnissen des US-Handelsministeriums.

In bestimmten Situationen kann es erforderlich sein, dass Achievers personenbezogene Daten auf rechtmäßige Anfragen von staatlichen Behörden hin offenlegen müssen, unter anderem um den Anforderungen der nationalen Sicherheit oder der Strafverfolgung gerecht zu werden. Die Systeme von Achievers unterliegen nach unserem besten Wissen und Gewissen nicht dem routinemäßigen Zugriff von Regierungsbehörden ohne entsprechende Befugnisse oder Rechenschaftspflicht im Wege etablierter rechtlicher Verfahren.

Unter bestimmten Umständen, die auf der Website des Privacy Shield unter https://www.privacyshield.gov/article?id=How-to-Submit-a-Complaintausführlicher beschrieben sind, können Sie ein verbindliches Schiedsverfahren in Anspruch nehmen, wenn andere Streitbeilegungsverfahren ausgeschöpft sind.

STREITBEILEGUNG

Achievers wird Beschwerden und Streitigkeiten bezüglich der Verwendung und Offenlegung von personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den in dieser Erklärung dargelegten Grundsätzen überprüfen und versuchen, diese zu lösen.

Unter bestimmten Umständen, die auf der Website des Privacy Shield, ausführlicher beschrieben sind, können Sie ein verbindliches Schiedsverfahren in Anspruch nehmen, wenn andere Streitbeilegungsverfahren ausgeschöpft sind.

ÄNDERUNGEN AN DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Diese Erklärung unterliegt etwaigen Änderungen. Wenn Sie sie also zum ersten Mal lesen, stellen Sie bitte sicher, dass es sich dabei nicht um eine ältere Version handelt. Wenn wir Änderungen an dieser Erklärung vornehmen, werden wir diese Änderungen auf dieser Seite veröffentlichen und das oben genannte Datum der letzten Aktualisierung entsprechend anpassen. Wenn wir Änderungen an der Art und Weise vornehmen, in der wir Ihre Daten verarbeiten, die vernünftigerweise als wesentlich oder substanziell angesehen werden könnten, werden wir uns zusätzlich bemühen, Sie entweder per E-Mail oder durch einen gut sichtbaren Hinweis auf dieser Seite über solche Änderungen zu informieren, bevor diese in Kraft treten. Soweit gesetzlich vorgeschrieben, werden wir Ihre Zustimmung zu diesen Änderungen einholen oder Ihnen die Möglichkeit geben, sich dagegen auszusprechen. Alle Änderungen treten mit der Veröffentlichung der überarbeiteten Erklärung in Kraft.

FRAGEN ODER BEDENKEN

Wenn Sie Fragen oder Bedenken hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten haben, die sich im Besitz von Achievers befinden, oder hinsichtlich der Einhaltung dieser Erklärung durch Achievers, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten. Wenn Sie ein Nutzer der Achievers-Plattform sind, lesen Sie sich bitte die Datenschutzerklärung für die Achievers-Plattform durch oder wenden Sie sich an den Programmadministrator Ihres Arbeitgebers.

Per Post

Achievers
c/o Achievers Solutions Inc.
190 Liberty Street, Suite 100
Toronto, Ontario, M6K 3L5, Canada

Per E-Mail

Privacy.Office@Achievers.com

Sonstige Anfragen oder Beschwerden

Sollten Sie weitere Anfragen oder Beschwerden haben, die wir nicht zufriedenstellend beantworten können, empfehlen wir Ihnen, sich an die Datenschutzbehörde des Landes zu wenden, in dem Sie ansässig sind. Eine Liste der Datenschutzbehörde der EU bzw. des EWR kann über den Europäischen Datenschutzausschuss hier. abgerufen werden. Eine Liste der Datenschutzbehörden in anderen Ländern bzw. Regionen finden Sie hier.